Stellenausschreibung Verwaltungsfachwirt/in (AL II) oder Bautechniker/in oder Bauingenieur/in

Wappen Markt Reichenberg

 

Die Marktgemeinde Reichenberg (Landkreis Würzburg) sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/einen

Verwaltungsfachwirt/in (AL II) oder Bautechniker/in oder Bauingenieur/in

als Fachbereichsleiter/in Bauwesen in Vollzeit.

Sie passen in unsere Gemeinde mit über 4000 Bürger/-innen, wenn Sie über fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Baugesetzen, Normen, Bauvorschriften, HOAI und im Vergaberecht (VOB/VOL) verfügen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst unter anderem:

  • Planung, Ausschreibung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung kommunaler Hoch- und Tiefbaumaßnahmen auch in Zusammenarbeit mit den beauftragten Planungs-, Architektur- und Ingenieurbüros,
  • Entwicklung der gemeindlichen Flächen und Gebäude im Rahmen der Gemeindeentwicklung und Bauleitplanung,
  • Überwachung der gemeindlichen Erschließungsmaßnahmen
  • Kommunales Förderprogramm (Städtebauförderung)
  • Leitung und Führung des Fachbereichs Bauwesen sowie organisatorische Weiterentwicklung eines kleinen fachkundigen Teams in unserem historischen Rathaus.

Die Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen des Aufgabengebietes sind möglich.

Sie sollten über eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachwirt/in (AL II) oder Bautechniker/in oder Bauingenieur/in ggf. vergleichbare Qualifikation und Fachrichtung verfügen.

Wir wünschen uns eine teamorientierte Persönlichkeit, die idealerweise bereits einschlägige Erfahrung im Bauwesen oder in der Verwaltung vorzuweisen hat, aber auch bautechnisch fundierte Entscheidungen nach dem Bau- und Vergaberecht und der HOAI treffen kann. Wir erwarten Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft, ein strukturiertes, analytisches sowie eigeninitiatives Handeln und Entscheidungsfähigkeit. Ein sicherer Umgang mit der EDV insbesondere in den Fachanwendungen der AKDB ist von Vorteil.

Geboten werden zahlreiche spannende und verantwortungsvolle Aufgaben in den Bereichen Gemeindeentwicklung, Städtebauförderung, Bauleitplanung, sowie der Planung und Begleitung gemeindlicher Bauvorhaben. Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD.

Über Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung freuen wir uns bis 08.02.2018 unter Bewerbung@reichenberg.bayern.de oder an Markt Reichenberg, zu Händen Herrn Kehr, Kirchgasse 5, 97234 Reichenberg. Chancengleichheit ist Grundlage unserer Personalarbeit, deshalb werden schwerbehinderte Bewerber/innen bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.markt-reichenberg.de sowie beim Geschäftsleiter, Herrn Kehr (Tel. 0931-6006151).

drucken nach oben