SCHNELLTESTZENTRUM - für BürgerInnen des Marktes Reichenberg

Test BGM

AKTUELLE TERMINE:

So, 18.04.2021, 16.30 - 18.00 Uhr
Di, 20.04.2021, 14.30 - 16.00 Uhr
Do, 22.04.2021, 18.00 - 19.30 Uhr
So, 25.04.2021, 16.30 - 18.00 Uhr

Wolffskeelhalle, Reichenberg
(Die Termine für die nächste Woche finden Sie immer gegen Ende der Vorwoche - spätestens am Samstag - hier.)

Im Markt Reichenberger Testzentrum können aus Kapazitätsgründen nur BürgerInnen des Marktes Reichenberg, sowie MitarbeiterInnen in den gemeindlichen Einrichtungen und in Firmen mit Sitz im Markt Reichenberg getestet werden. 
Wichtig: Wir dürfen nur asymptomatische Personen, d.h. Personen ohne Symptome testen. Personen mit Symptomen wenden sich bitte tel. an ihren Hausarzt oder vereinbaren einen Termin in den Testzentren an der Talavera oder an der Uniklinik (online buchen unter www.testzentrum-wuerzburg.de oder telefonisch unter 0931 / 8000 828)

Ab dem 20.04.2021 ist im Markt Reichenberger Testzentrum eine online Terminbuchung erforderlich.
Bitte klicken Sie hier:

anmelden

Mit der Terminbestätigungs-Email, die Sie im Anschluss an die Buchung erhalten, bekommen Sie alle weiteren wichtigen Informationen.

Für Sonntag, den 18.04.2021 gilt Folgendes: 

-Sie können sich noch ohne Termin testen lassen. 
Kommen Sie einfach - wie gewohnt - zum Haupteingang der Wolffskeelhalle, tragen Sie eine Maske und halten Sie mind. 1,5m Abstand (s. grüne Bodenmarkierungen)!
Für alle Testpersonen muss ein Zettel mit den Kontaktdaten für eine etwaige Übermittlung an das Gesundheitsamt ausgefüllt werden. Falls Sie dies schon im Vorfeld erledigen möchten, finden Sie das entsprechende Formular hier: Testzettel
Die Nasen-Rachen-Abstriche werden ehrenamtlich durch Dr. Meyer-Spelbrink (Allgemeinmediziner im Ruhestand) und andere eingewiesene Personen vorgenommen.
Falls ein Test positiv ist, wird man telefonisch informiert. Es besteht eine Meldepflicht gegenüber dem Gesundheitsamt.
Bei Bedarf kann auch ein Nachweis über das negative Testergebnis (z.B. für einen Besuch im Altenheim oder in der Kita bzw. der Schule nach den jeweiligen Vorgaben der Ministerien) ausgestellt werden. Bringen Sie in diesem Fall bitte Ihren Ausweis mit und warten Sie ca. 15 Minuten im Ausgangsbereich (möglichst im Freien).
Falls Sie einen Negativnachweis benötigen und das entsprechende Formular schon vorab ausfüllen möchten, finden Sie es hier: Nachweis

- Für die Zeit von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr können zum ersten Mal auch online Termine gebucht werden. (Link s. oben!) 

Wir bitten um Verständnis
, wenn zu Beginn der Umstellung - insbesondere so lange wir zweigleisig fahren müssen - nicht immer alles reibungslos abläuft. Bitte bedenken Sie, dass alle HelferInnen des Testzentrums hier ehrenamtlich arbeiten und ihre Freizeit opfern für diesen Dienst an der Allgemeinheit. Einige kommen sogar aus anderen Landkreisgemeinden und fahren extra nach Reichenberg, um uns zu unterstützen. 

Falls Eltern ihr Kind mit anderen Erwachsenen oder MitarbeiterInnen der Schulkindbetreuung zum Testen schicken möchten, buchen Sie künftig bitte einfach einen Termin und geben Sie Ihrem Kind das ausgedruckte PDF-Dokument (unterschrieben von den Erziehungsberechtigten) mit, das Sie in der Bestätigungsemail erhalten. Eine separate Einwilligungserklärung ist nicht mehr erforderlich.

Warum testen?
Da viele Infektionen asymptomatisch (also ohne Symptome) verlaufen und man andere vor allem dann ansteckt, wenn man präsymptomatisch ist (also noch keine Symptome hat), ist es wichtig, sich möglichst regelmäßig testen zu lassen. Nur so können wir verhindern, dass sich SARS-CoV-2 unbemerkt bei uns ausbreitet. 

Vor dem Hintergrund der in ganz Deutschland stark steigenden 7-Tage-Inzidenz und der raschen Ausbreitung der sog. "britischen Variante" B.1.1.7, appelliere ich an Sie alle:
- Bitte nehmen Sie Corona ernst!
- Halten Sie sich an die AHA+L+A-Regeln!
- Beschränken Sie Ihre Kontakte!
- Und lassen Sie sich und Ihre Angehörigen möglichst regelmäßig testen - bei uns in der Wolffskeelhalle oder in den Würzburger Testzentren!

Danke an alle HelferInnen, die unser Markt Reichenberger Testzentrum rein ehrenamtlich betreiben!

Wenn auch Sie uns unterstützen möchten, schicken Sie bitte eine Email an testzentrum@reichenberg.bayern.de .
Meine Frau Manuela hat die Organisation des Testzentrums übernommen und wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen. 

Helfen wir alle zusammen, um gemeinsam gut durch diese äußerst schwierige Phase der Pandemie zu kommen!
Herzliche Grüße 

Ihr Stefan Hemmerich
1. Bürgermeister des Marktes Reichenberg                         17.04.2021

drucken nach oben