AKTUELLE MASSNAHMEN BZGL. DER CORONA-SITUATION

Eingeschränkter Publikumsverkehr Rathaus - Absage Bürgerversammlungen -

Wappen Markt Reichenberg

Liebe Markt Reichenberger*innen,

aufgrund der aktuellen Coronasituation ist eine Vorsprache im Rathaus des Marktes Reichenberg ab Dienstag, 03.11.2020 nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung möglich. Der Infektionsschutz für Mitarbeiter*innen und Bürger*innen ist uns wichtig und daher möchten wir vermeiden, dass sich zu viele Personen gleichzeitig im Haus aufhalten.
Zudem besteht weiterhin die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, mindestens 1,5 Meter Abstand zu halten, sowie die allgemeinen Hygieneregeln zu befolgen.

Die Kontaktdaten der Mitarbeiter*innen finden Sie hier: Ansprechpartner .

Außerdem verzichten wir als Gemeinde auf die geplanten Bürgerversammlungen. Damit orientieren wir uns an den Empfehlungen des Kreisverbandes des Bayerischen Gemeindetages, die ich gemeinsam mit meinem Vorstandskolleg*innen erarbeitet habe.Uns ist es wichtig, das Infektionsgeschehen einzudämmen und wir wollen dafür auch als Gemeinde alles unternehmen, was uns möglich ist.  Die Inhalte der Bürgerversammlungen (insbesondere den Jahresrückblick und die Informationen über aktuelle Projekte) werde ich Ihnen auf anderen Wegen zukommen lassen. Ich halte Sie diesbezüglich weiter auf dem Laufenden.
 
Die neuen Regelungen, die bayernweit ab dem 02.11.2020 für den gesamten November gelten, finden Sie hier:
 
Danke für Ihr Verständnis, Ihre Geduld und jeden einzelnen Beitrag bei der Bekämpfung dieser Pandemie.
Lassen Sie uns weiter zusammenhalten und zusammenhelfen!
Bitte bleiben Sie gesund!
 
Herzliche Grüße
Ihr Stefan Hemmerich
1. Bürgermeister Markt Reichenberg

drucken nach oben